Podiumsdiskussion am 16.1.2013: “Das Programm Soziale Stadt als Leitprogramm der Städtebauförderung”

Von Redaktion. Abgelegt unter Allgemein  |   
Home Share this by email. Share on Facebook! Share on LinkedIn! Tweet this! RSS 2.0 

LogoBerlin hat einen reichen Erfahrungsschatz im Umgang mit dem Programm “Soziale Stadt”. Mit dem Berliner Quartiersmanagement nimmt die Stadt eine Vorreiterrolle ein, wie Stadtteile erfolgreich stabilisiert, Bürgerbeteiligung nachhaltig etabliert sowie soziale und ethnische Integration systematisch vorangebracht werden können.

Der Senator für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin lädt zusammen mit den für die “Soziale Stadt” im Bundestag Verantwortlichen zu einer Podiumsdiskussion ein: Wie entwickeln wir gemeinsam die “Soziale Stadt” zu einem Leitprogramm der Städtebauförderung?

Mit dabei sind u.a. Florian Pronold, Mitglied des Deutschen Bundestages und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, Michael Groß, Mitglied des Deutschen Bundestages und SPD-Berichterstatter für die “Soziale Stadt” und Stadtentwicklungssenator Michael Müller.

Mittwoch, den 16. Januar 2013 von 19:30 bis 21:30 Uhr in der Aula des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Berlin Karl-Marx-Straße 14, 12043 Berlin.

Um Anmeldung per E-Mail an malke.elitok@senstadtum.berlin.de oder per Telefon: +49 (30) 90 13 94 817 wird gebeten.

Die Einladung zu der Podiumsdiskussion finden Sie hier.

(Quelle: Dachportal www.quartiersmanagement-berlin.de)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*