“Wege zum sozialen Stadtteil”: Jahrestagung Stadtteilarbeit 2011

Von Redaktion. Abgelegt unter Allgemein  |   
Home Share this by email. Share on Facebook! Share on LinkedIn! Tweet this! RSS 2.0 

Die Jahrestagung 2011 des Verbandes für sozial-kulturelle Arbeit möchte die Bereiche Stadtplanung und Soziales miteinander ins Gespräch bringen. Sie wird Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Methoden und Instrumenten herausarbeiten und die Bedingungen herausfinden, die trotz unterschiedlicher Wege zum gemeinsamen Ziel führen.

Die Jahrestagung Stadtteilarbeit 2011 wird veranstaltet vom Verband für sozial-kulturelle Arbeit vom 15. bis 16.11.2011 in Berlin-Tiergarten.
Dabei geht es unter anderem um folgende Fragen:

  1. Meinen wir alle dasselbe, wenn wir von einer sozialen Stadt sprechen? Wissen wir genug voneinander? Bauen die Förderprogramme aufeinander auf, ergänzen sie sich? Wer verfolgt welche Ziele und mit welchem Erfolg? Und welche Rolle spielen bei all dem die Bürger?
  2. Welchen Blick auf die Stadt, auf den Stadtteil hat der Stadtplaner, welchen der Sozialarbeiter und wie passt das alles zusammen? Brauchen wir mehr Geld, um dem Ziel einer sozialen Stadt näher zu kommen?

Das komplette Programm und die Anmeldung finden Sie unter: Jahrestagung des Verbandes für sozial-kulturelle Arbeit 2011

Der Teilnahmebeitrag (inklusive Verpflegung) beträgt 35,00 € für einen
Tag bzw. 60,00 € für beide Tage, für Mitgliedsorganisationen des
Verbandes für sozial-kulturelle Arbeit 25,00 bzw. 40,00 €.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*